Sorpetaler Denkmalschutzfenster

Denkmalschutzfenster - Fenster nach historischem Vorbild

In älteren (Fachwerk)Häusern lässt sich mit Holzfenstern der ursprüngliche Charakter des Hauses erhalten. Bei Sorpetaler fertigen wir für diese Anforderungen beispielsweise hochwertige Sprossenfenster, Rund- und Korbbögen oder speziellen Denkmalschutzfenster nach historischem Vorbild. Auch die von Denkmalämtern häufig geforderte Ausstattung beziehungsweise Umrandung eines Fensterrahmens mit sogenannten "Futtern und Bekleidungen" gehören zu unserem Produktportfolio.

Weiße Sprossenfenster mit Holzverkleidung

Weiße Sprossenfenster mit Holzverkleidung

Zur Wahrung der historischen Optik im Außenbereich erhalten Fenster in Fachwerkhäusern häufig eine speziell angepasste Holzverkleidung, sogenannte "Futter und Bekleidung". In Verbindung mit schmalen Profilansichten lassen sich so historisch korrekte Optik mit moderner Funktionalität verbinden.

Formschöne Altbaufenster mit Zierprofilen

Dank einer großen Vielfalt an unterschiedlichen Zierprofilen im Bereich Kämpfer (oberer Querriegelbereich), Sohlbank (unterer Fensterabschluss), Schlagleisten und Kapitellchen werden Sorpetaler Altbaufenster zu einem Schmuckstück jeder Fassade.

Zierprofile für Holzfenster: Kämpferprofile

Als "Kämpfer" bezeichnet man ein waagerechtes Querholz des Fensterrahmens zur Unterteilung hoher Holzfenster. Je nach historischem Vorbild oder persönlichem Geschmack kann man zwischen verschiedenen Kämpferprofilen wählen.

Zierprofile für Holzfenster: Kämpferprofile
Auswahl an Sohlbankprofilen

Auswahl an Sohlbankprofilen

Als Sohlbank bezeichnet man den unteren waagerechten Abschluss der Fensteröffnung in der Mauer. Sohlbankprofile sorgen dafür, dass Niederschlagswasser ideal abfließen kann. Im Altbau und Denkmalschutz wird die Sohlbank direkt mit dem Holzfenster verbunden und kann auch in unterschiedlicher Profilierung ausgeführt werden.