Sorpetaler Parallel-Schiebe-Kipp-Türen

Parallel-Schiebe-Kipp-Tür aus Holz und Holz-Aluminium

Für kleinere Flächen eignet sich eine Parallel-Schiebe-Kipp-Tür, kurz PSK-Tür. Bei dieser Terrassentür lässt sich der bewegliche Flügel wie ein Fenster zum Lüften kippen und kann dann zur Seite geschoben werden. Sie kommt häufig bei kleineren Öffnungselementen zum Einsatz.

Günstige Lösung für kleine Flächen

Parallel-Schiebe-Kipp-Türen verbinden die Vorteile von Schiebe- und Kippfunktion und sind eine ideale Alternative zu Hebeschiebetüren zum Beispiel bei Balkonen. Der bewegliche Flügel der PSK-Tür lässt sich wie ein normales Fenster zum Lüften kippen und dank der unten angebrachten Führungsschiene parallel abstellen und zur Seite verschieben.

Günstige Lösung für kleine Flächen

Außenansicht wie ein Fenster

Parallel-Schiebe-Kipp-Türen werden aus normalen Fensterprofilen gefertigt und sehen von außen betrachtet wie ein normales Fensterelement aus. Damit gewährleisten sie außerdem eine sehr hohe Dichtigkeit.

Sparen Sie Platz!

Sparen Sie Platz!

Eine PSK-Tür ist für all diejenigen eine kluge Wahl, denen wenig Platz zur Verfügung steht. Denn der Flügel wird zur Seite geschoben und ragt somit nicht in den Raum hinein.

RAL
VFF
VFF
Familien Freundliches Unternehmen im Hochsauerland

Sorpetaler Parallel-Schiebe-Kipp-Tür - die Alternative zur Balkontür

Der Austritt ins Freie über eine Terrassentür ist häufig ein ganz zentrales Element in Ihrem Zuhause. Deshalb sollten Sie sich ausreichend Zeit für die Entscheidung nehmen, welcher Zugang der für Sie am besten geeignete ist. Im Folgenden zeigen wir Ihnen die Vorteile unserer PSK-Türen auf, erläutern, wann sich Ihr Einsatz besonders anbietet und welche Auswahl Sie hinsichtlich Materialien und Sicherheitsausstattungen haben.

Wann ist eine PSK-Tür die richtige Wahl?

Eine Entscheidung für eine bestimmte Zugangsart nach draußen fußt nicht nur auf optischen Gesichtspunkten. Auch die baulichen Voraussetzungen und die eigenen Ansprüche an Wohnkomfort und Handhabung spielen eine Rolle. PSK-Türen kommen häufig bei kleineren Öffnungselementen zum Einsatz und sind somit die erste Alternative zur klassischen zweiflügeligen Balkontür. Ihr Vorteil: Der Flügel ragt nicht in den Raum hinein und kann dennoch wie bei einer Balkontür zum Lüften gekippt werden.

Aufgrund ihrer Konstruktion können Sie zudem höhere Flügelgewichte und breitere Flügel tragen als herkömmliche Balkontüren. Wünschen Sie hingegen einen noch großzügigeren Zugang zur Terrasse oder in den Garten, sollten Sie sich für eine Hebeschiebetür entscheiden.

Material, Farbe und Beschläge

Sorpetaler Parallel-Schiebe-Kipp-Türen erhalten Sie sowohl in der Ausführung Holz wie auch Holz-Aluminium sowie in zahlreichen Farbgebungen. Sie können mit Zweifach- oder Dreifach-Glas und bei besonderen Anforderungen auch mit einer speziellen Sicherheitsverglasung ausgestattet werden. Weiterführende Informationen zu Holzarten, Farben und Verglasung finden Sie in der Rubrik Materialien.

Die Beschläge unserer PSK-Türen tragen im Vergleich zu Balkontüren mit 130 kg Flügelgewichte von bis zu 200 kg. Dabei setzen wir grundsätzlich den solidesten Beschlag ein, um eine höhere Langlebigkeit unserer PSK-Türen gewährleisten zu können.

Gibt es PSK-Türen mit einer barrierefreien Bodenschwelle?

PSK-Türen können aufgrund Ihrer spezifischen Bauweise nicht mit einer barrierefreien Schwelle ausgestattet werden. Wünschen Sie einen barrierefreien Zugang ins Freie - etwa mit einem Rollstuhl -, sind daher entweder eine klassische Balkontür oder eine Hebeschiebetür die Öffnung Ihrer Wahl. Unsere Balkontüren können problemlos mit einer barrierefreien Bodenschwelle ausgestattet werden. Sorpetaler Hebeschiebetüren verfügen standardmäßig bereits über eine sehr niedrige Bodenschwelle, die mit speziellen Zusatzteilen so konstruiert werden kann, dass die Schiene auf einer Ebene mit dem Fußboden steht.

Sicherheit einer Parallel-Schiebe-Kipp-Tür

Terrassentüren jeder Art stellen ein potentielles Sicherheitsrisiko dar. Umso wichtiger ist die richtige Ausstattung mit Sicherheitsbeschlägen. Da PSK-Türen aus normalen Fensterprofilen gefertigt werden, können sie mit der gleichen Sicherheitsausstattung wie unsere Fenster versehen werden. Entsprechend erhalten Sie unsere Parallel-Schiebe-Kipp-Türen in drei verschiedenen Sorpetaler Sicherheitsstufen und den Widerstandsklassen 1 und 2. Weitere Informationen zur Einbruchhemmung erhalten Sie auf unserer Seite Einbruchschutz. Gerne besprechen wir auch in einem persönlichen Beratungstermin Ihre ganz individuellen Sicherheitsanforderungen. Zögern Sie nicht, uns dazu zu kontaktieren.