Hebe-Schiebe-Tür (HST)

Großzügige Übergänge
Neben normalen Balkontüren sind Hebe-Schiebetüren die Lösung für große Glas- und Öffnungsflächen. Bauherren können mit diesen besonderen Terrassentürkonstruktionen die Sonne in ihr Haus lassen und für lichtdurchflutete Räume und schöne Ausblicke in die Natur sorgen. Nicht umsonst erfreuen sich Hebe-Schiebetüren in der modernen Architektur schon seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Und auch in Altbauten versuchen Bauherren zunehmend, ihr Haus zum Garten hin großzügig zu öffnen.
Hebe-Schiebetüren schaffen ein offenes Wohnambiente und ermöglichen eine gefühlte Großzügigkeit des Raumes. Die Übergänge des Wohnraumes zu Balkon oder Terrasse oder zum Garten hin werden immer fließender und können mit Hilfe einer großen verglasten Fläche fast vollständig verschmelzen. Damit sind Schiebetüren ein wichtiges Gestaltungselement in der Fassade und sorgen für lichtdurchflutete Räume und einen freien Blick nach draußen.
Hebe-Schiebetüren sind speziell für Durchgänge zu Terrassen und Gärten konzipiert und lassen sich auch bei großen Abmessungen noch relativ einfach und ohne große Kraftanstrengung öffnen und schließen.

Funktionsweise und Ausführung:
Sorpetaler Hebe-Schiebetüren sind stabile Konstruktionen aus Holz oder Holz-Alu, die sich seit Jahrzehnten bewährt haben. Der oder die Flügel einer Hebeschiebetür wird in der Standardvariante kugelgelagert im festen Rahmen parallel zur festverglasten Scheibe verschoben. Fester Flügel und beweglicher Flügel stehen dabei von vorneherein in zwei Ebenen. Neben diesem Schema A sind natürlich weitere Öffnungsvarianten möglich:
Schema C wird ausführt mit zwei Mittelflügeln, die nach links und rechts weggeschoben werden und Schema K ermöglicht eine 3-Teilung mit einem festen Mittelteil und einem Schiebeflügel links und rechts.
Da keine Öffnung in den Raum hinein erfolgt, sind Hebe-Schiebetüren trotz ihrer Größe ausgesprochen platzsparend und lassen sich trotz des oft hohen Gewichtes leicht und elegant bewegen.
Sorpetaler Hebe-Schiebetüren können aus Holz und Holz-Aluminium und in Profilstärken von 68 mm mit 2-/oder 3-fach-Glas oder alternativ in 78 mm Stärke mit 3-fach-Glas gefertigt werden.

Sicherheit und Barrierefreiheit:
Jede Hebeschiebetür ist bereits mit einer Grundsicherheit mit z.B massiven Verriegelungsbolzen ausgestattet. Durch eine Aufrüstung mit elektronischer Verschlussüberwachung in Form von sog. Reed-Kontakten lässt sich die Sicherheit einer Hebe-Schiebetür allerdings weiter erhöhen.

Die ohnehin flache Bodenschwelle von 50 mm lässt sich mit speziellen Zusatzteilen so aufwerten, dass Barrierefreiheit entsteht und die Schiene auf einer Ebene mit dem Fußboden steht.

Beschlag
In heutiger Zeit gelten Hebe-Schiebetüren oft als Königsklasse des Fensterbaus, denn großzügig dimensionierte Glasflächen bringen mehr Freiheit, Komfort und Licht in den Wohnraum. Da Öffnungsweiten bis zu 12 m möglich sind kann man sich vorstellen, dass solch große Anlagen auch einiges mehr an Gewicht tragen müssen. Vor diesem Hintergrund kommt dem Beschlag einer Hebe-Schiebetür ganz besondere Bedeutung zu, denn die optische Leichtigkeit soll nicht mit schwerer Bedienbarkeit einhergehen. Die von uns eingesetzen hochwertigen Beschläge sind besonders leichtgängig konzipiert und tragen Schiebeelemente von bis zu 400 kg immer noch sicher und relativ leicht.

Rahmenmaterial:
Da Hebe-Schiebetüren große Öffnungsweiten haben bietet sich auch hier der Werkstoff Holz mit seinen guten statischen Eigenschaften als besonders geeignetes Rahmenmaterial an. Außerdem besitzt Holz als schlechter Wärmeleiter eine hervorragende Wärmedämmfähigkeit und im Sommer wie Winter eine angenehme Oberflächentemperatur.

Downloads


    Kontakt

    Persönlicher Kontakt ist uns besonders wichtig. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine Email.'

    Maria Kaiser Ihre Ansprechpartnerin:

    Maria Kaiser
    Kundenbetreuung

    +49 (0)2393/9192-22
    maria.kaiser@sorpetaler.de